FotoWelt von Bernd

Foto-Impressionen von Bernd Hiltel

Schwanzmeise

Als ich am Samstag im Wald unterwegs war, auf dem Weg zu einer Klosterruine zur Besichtigung, machte ich eine kurze Verschnaufpause (war auch sehr steil und anstrengend) … Im Baum hinter mir bemerkte ich sehr reges Treiben. Es war ein laufendes Kommen und Gehen und wirklich erkennen, was es für Vögel waren, konnte ich es zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Also einfach mal die Kamera hochgenommen, auf maximalen Zoom des Objektivs eingestellt und Dauerfeuer auf den Baum … mal etwas links, mal etwas rechts … ein wirkliches Ziel zum anvisieren gab es eh nicht. Es lebe die Digitalfotografie.

Zurück an meinem Computer fand ich dann immerhin drei Bilder, die halbwegs was geworden sind .. und die Bestimmung ergab, es war ein Trupp Schwanzmeisen.

Den Namen haben sie von ihrem, im Verhältnis zum Körper recht großen Schwanz, den sie wohl vor allem zum Ausbalancieren beim Herumturnen im Geäst benötigen. Schwanzmeisen sind demnach ganzjährig hier heimisch (wenngleich ich noch nie so einen Vogel gesehen habe). Im Herbst wird die Population aber durch vorübergehenden Zuzug aus dem nördlichen Europa verstärkt.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2021 FotoWelt von Bernd

Thema von Anders Norén